Industrie 4.0


Cyber-Classroom: Virtuelle Weiterbildung

Cyber-Classroom: Virtuelle Weiterbildung

Neben der Planung von Fabriken wird virtuelle Realität immer häufiger auch zu Lernzwecken eingesetzt: Im sogenannten Cyber-Classroom können sich Arbeiter so weiterbilden, als stünden sie selbst gerade an der Maschine….


Kreativität

Roboter als die Killer der Kreativität

Wenn Roboter künftig  immer mehr Arbeit übernehmen, leidet zunehmend die Kreativität der Mitarbeiter. Das belegen unter anderem Erfahrungen der Autobauer Daimler und Toyota. Sie sehen im Teamwork Mensch-Maschine die Zukunft….


Festo Innovation

Festo Innovation: Tintenfischarme und Schwebekunst

Mit Blick auf die Hannover Messe hat der Esslinger Pneumatikspezialist Festo jetzt neueste Technologietrends vorgestellt. Festo Innovation reicht von intelligenten Ventilen über das Schweben mit Supraleitung bis zum Greifarm nach…



Kreatize

Wie Kreatize in der Industrie 4.0 Kunden gewinnt

Wie finde ich den Weg zu den Kunden? Das kann für Startups oft eine größere Herausforderung sein als die Produktidee. IdeenwerkBW präsentiert  zwei Kontrastbeispiele. Teil 1:  Das Tübinger Industrie-4.0-Startup Kreatize….


IBM; Watson

IBM Watson wird in München heimisch

Der IT-Konzern IBM eröffnet in München sein Welt-Entwicklungszentrum Watson für den Ausbau der künstlichen Intelligenz und die Industrie 4.0. Auch Bosch wird im Bereich Internet der Dinge künftig  intensiver kooperieren.


Synapticon

Synapticon denkt ganz amerikanisch

Der Robotik-Spezialist Synapticon aus Filderstadt sieht auf dem Markt für Automatisierung  immense Chancen für Wachstum.  Der Firmenchef  Nikolai Ensslen orientiert sich deshalb auch ganz offen am Ehrgeiz des Silicon Valley….


Putzmeister

Putzmeister lernt das Startup-Denken

Die Baubranche hinkt bei der Digitalisierung hinterher. Doch der Betonpumpen-Spezialist Putzmeister hat sich Expertise aus der Startup-Welt ins Haus geholt. Und auf einmal wird ein Hersteller zum Servicedienstleister und Vermieter….


Essert

Essert wächst für die Bürokratie zu schnell

Schwerpunkt Gründerland Baden-Württemberg (2): Die Essert GmbH aus Ubstadt-Weiher bietet Datenbrillen und Roboter an, die auch für kleinere Unternehmen attraktiv sind. Aber wer schnell wächst, kann das Umfeld manchmal überfordern. …


Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER