Forschung


KI in der Nachrichtentechnik

Rauschfrei – KI in der Nachrichtentechnik

IdeenwerkBW-Schwerpunkt neue Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) (1): An der Universität Stuttgart will man herausfinden, ob mit KI in der Nachrichtentechnik Sender und Empfänger selbstlernend die Kommunikation verbessern können.





Drohnen für die Landwirtschaft

Forscher bauen Drohnen für die Landwirtschaft

Wenn klappt, was sich Forscher aus Stuttgart-Vaihingen da ausgedacht haben, enthalten Wein und Obst bald weniger Gift. Drohnen für die Landwirtschaft sollen helfen, Krankheiten auf dem Feld und im Weinberg möglichst früh zu entdecken.



Frankreich und KI

Frankreich und KI: Klotzen statt kleckern

Frankreich und KI – das soll das baden-württembergisches Nachbarland in die Zukunft katapultieren. Die Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) reiste nach Paris, um zu erfahren, wie man dort das auch im Südwesten auf der Agenda stehende Thema voranbringt.


Stickoxidmessung

Stickoxidmessung mit dem richtigen Riecher

Die Stickoxidmessung, die im Dieselskandal so wichtig war, soll deutlich präziser und handhabbarer werden. Die Universitäten Stuttgart und Ulm arbeiten an einem neuen Messverfahren nicht nur für dieses Gas.



Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER