E-Commerce

Kleine Online-Anbieter

Harte Zeiten für kleine Online-Anbieter

Auf die zehn größten Onlinehändler in Deutschland entfallen knapp 40 Prozent der Umsätze in der Branche. Während Amazon, Otto & Co weiter zulegen, fallen kleine Online-Anbieter am Markt zurück.


Takkt Digitalstrategie

Takkt Digitalstrategie setzt auf Startups

Im Rahmen der Takkt Digitalstrategie, will der Stuttgarter Spezialversandhändler für Geschäftsaustattung verstärkt mit Startups kooperieren. Vier Beteiligungen gibt es schon. Zehn sollen es werden.



Gindumac; Gebrauchtmaschinen

Gindumac digitalisiert den Gebrauchtmaschinenmarkt

Das Startup Gindumac erschließt von  Ludwigsburg aus einen Markt, den man zunächst nicht mit der Digitalisierung in Verbindung bringt.  Der Vertrieb für Gebrauchtmaschinen ist komplex. Nun macht man ihn intelligent….


Startups im Kosovo

Startups im Kosovo: E-Commerce mal anders

Startups im Kosovo? Wie passt das zusammen? Das Unternehmen Purple Muse ist ein gutes Beispiel dafür, wie das Internet die Kombination aus traditioneller Produktion und Vertrieb in ganz Europa erlaubt….


Bahnhofsbox; Onlineeinkäufe

Stuttgart: Onlineeinkauf per Bahnhofsbox

Am Stuttgarter Hauptbahnhof ist ein Pilotprojekt gestartet. Der Einzelhändler Edeka bietet dort in Zusammenarbeit mit dem Münchner Startup Emmasbox  erstmals in Deutschland an, online bestellte Lebensmittel an  einer Bahnhofsbox abzuholen….


Tomorrow Ländle; Breuninger

Im Tomorrow Ländle wird Breuninger digital

Beim Innovationstreff Tomorrow Ländle in Stuttgart haben Online-Experten einen Einblick in die sich schnell verändernde Welt des Handels gegeben. Auch ein Traditionshaus wie Breuninger muss nun seine Strategie ständig aktualisieren….


Takkt

Innovation in neuem Takkt

E-Commerce hat beim Umgang mit Geschäftskunden eigene Regeln. Der Stuttgarter Spezialversender Takkt geht das Thema Digitalisierung vielfältig an – und macht  bei der neuen Ideenschmiede Schacht 1  seines Mehrheitseigentümers Haniel mit….


Würth

Startup hilft Würth bei Onlinegeschäft

Der Künzelsauer Werkzeughändler Würth will  sein Onlinegeschäft verstärkt  ausbauen.  Die  dafür nötige Internet-Plattform  wird   derzeit    von einem konzerneigenen Startup namens Wucato entwickelt,  das seinen Sitz in Stuttgart hat….



Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER