Startups

Aichwald

Die Startup-Kultur kommt in Aichwald aufs Land

Für die Stuttgarter Zeitung war ich auf einer  ehrgeizigen Veranstaltung in Aichwald, einem Ort auf dem Schurwald in der Region Stuttgart. Dort will man den Gründergeist der Digitalwirtschaft heraus aus…


FuckUp Nights Stuttgart; Allmendinger

FuckUp Nights Stuttgart – die sechste

Da in der Stuttgarter Zeitung auf diesen in der Samstagsausgabe erschienenen Text unseres Volontärs Berkan Çakır über die neueste Ausgabe der FuckUp Nights Stuttgart noch nicht online verlinkt wurde, gibt es…


Helmut Mahler

IT-Experte Helmut Mahler: Gründen mit 58

Wer an Startups in Deutschland denkt, der hat dynamische junge Leute vor Augen oder ehrgeizige  Angestellte, die mit Mitte dreißig oder Anfang vierzig ihre ersten Berufserfahrungen zur Gründung einer Firma…


Vision für Stuttgart

Auf der Suche nach einer Vision für Stuttgart

Wie lässt sich in einer Region, in der wirtschaftlicher Erfolg, diskreter Reichtum und eine konservativ-zurückhaltende Mentalität sich in einer gewissen Selbstzufriedenheit mit dem Bestehenden spiegeln, die Zukunft neu denken? Die…


Bawükommt

Die Botschafter von „Bawükommt“

Die Startup-Standorte Karlsruhe und Stuttgart sind im Aufwind – das war die gute Nachricht diese Woche aus dem Deutschen Startup-Monitor. Die schlechte Nachricht: Baden-Württemberg hat es immer noch schwer, wahrgenommen…


Acceleratoren in Stuttgart

Immer mehr Acceleratoren in Stuttgart

Immer mehr Acceleratoren in  Stuttgart:  Neuartige Gründerzentren sollen Ideen schneller voranbringen. Johannes Ellenberg hat mit Accelerate Stuttgart angefangen. Die Wirtschaftsinitiative BWCon und die Hochschule der Medien wollen ebenfalls bald starten….


Startup; Baden-Württemberg

Schaffe, spare – Startup baue…

Heute wurde der Startup Monitor des Bundesverbands Deutsche Startups und der Beratungsgesellschaft KPMG vorgestellt – den auch meine Kollegin Nora Stöhr für die  Stuttgarter Zeitung analysiert hat. Hier ein ergänzender…



Claassen; Rulebreaker

Die „Rulebreaker“ hauen kräftig auf die Pauke

Die EnBW hat ihren Innovationscampus – und der ehemalige EnBW-Chef Utz Claassen ist nun bei einem Startup-Projekt  dabei, das sich RULEBREAKER® nennt. (Ja, tatsächlich, in Großbuchstaben und mit dem  kleinen…


Müssen Gründer nett sein?

Müssen Gründer nett sein?

Müssen Gründer nett sein? Oder hilft es so ruppig zu sein wie der Uber-Chef Travis Kalanick? Die bunte Startup-Kultur  kann auch eine ziemlich brutale Seite haben. Aber ist sie  unvermeidlich?…


Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER