Startups

Tocsen

Tocsen: Wenn der Fahrradhelm um Hilfe ruft

Nach einem dramatischen Unfall entwickeln drei Gründer aus Freiburg das Startup Tocsen – und damit ein Notrufsystem, das Bikern bei einem Sturz das Leben retten soll. Das Geld für ihre Idee soll der Schwarm finanzieren.



Stuttgart als Startup-Stadt

Gut gepolstert: Studie zu Stuttgart als Startup-Stadt

Stuttgart als Startup-Stadt – das bedeutet enge Beziehungen zu etablierten Firmen. Eine Studie der Beratungsgesellschaft PwC, deren Regionalauswertung IdeenwerkBW vorliegt, stellt fest, dass auch immer mehr vom insgesamt knappen Risikokapital aus dieser Quelle stammt.


Stiohl-Chef Kandziora Startups

Wie Stihl-Chef Kandziora Startups fürs Tempo nutzt

Es geht um um die Geschäfte von morgen. Neue digitale Geschäftsmodelle entscheiden langfristig über den Erfolg, sagt Bertram Kandziora. Wie Stihl-Chef Kandziora Startups zur Integration in eigene Produkte nutzt, beschreibt er im Interview.



Eatapple

Eatapple wird nach DHDL-Pleite zum Superhalm

Die die Stuttgarter Gründer von Wisefood haben aus der Kritik in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) an ihrem essbaren Trinkhalm gelernt. Aus Eatapple wird der Superhalm – und der kommt bald in den Einzelhandel.




Auftakt zum new.New Festival

Auftakt zum new.New Festival: Startups en gros

Auftakt zum new.New Festival: So viele Startups wie noch nie bei einem einzigen Event haben sich in Stuttgart versammelt. Baden-Württemberg will zeigen, dass es beim Thema Innovation auf die Weltkarte gehört und mit der Kooperationsbereitschaft etablierter Firmen punkten.



Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER