Digitalisierung

Baden-Württemberg und Israel

Wie Baden-Württemberg und Israel sich ergänzen

IdeenwerkBW-Schwerpunkt Baden-Württemberg und Israel (2): Beim Thema Hightech und Startups gibt es immer mehr Verflechtungen. Die Landesregierung in Stuttgart will sich jetzt unter anderem ein Frühförderungssystem als Vorbild nehmen.


Digitale Landwirtschaft

Digitale Landwirtschaft? Hier spricht ein Skeptiker

Die Agrarindustrie wirbt unter dem Stichwort digitale Landwirtschaft für die Vision vernetzter Bauernhof. Thomas Kiesel, der in Brandenburg einen 400-Hektar-Betrieb bewirtschaftet, sieht diese Vision kritisch.



Hightech Summit 2017; Hightech Summit Baden-Württemberg

(Anzeige) Bald startet der Hightech Summit 2017!

Digitalisierung der Wirtschaft, Industrie 4.0, Data Business – diese Themen sind in aller Munde. Vor allem in Baden-Württemberg, eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen im Land. Auf dem Hightech Summit 2017 am 13. November trifft sich die baden-württembergische Digitalisierungsbranche im Europa-Park.




Auto-Arbeitsplätze

Studie: Wo sind die Auto-Arbeitsplätze der Zukunft?

Die Elektromobilität führt zu weniger Beschäftigung, Vernetzung und automatisiertes Fahren bringen jedoch nach einer Studie die Auto-Arbeitsplätze der Zukunft. In Baden-Württemberg wollen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft den Umstieg gemeinsam schaffen.


Ingmar Hoerr

Ingmar Hoerr: „Digitalisierung ist ein Unwort“

Ingmar Hoerr ist einer der erfolgreichsten Entrepreneure Deutschlands. Das von ihm gegründete Biopharmazieunternehmen Curevac in Tübingen ist etwa 1,5 Milliarden Euro wert. Im Gespräch kritisiert er pointiert die hiesige Innovationskultur.


Digitales Carjacking Foto: Bosch

Digitales Carjacking: Offenes Tor für Hacker

Erfolgreiche Hackerangriffe auf vernetzte Automobile – digitales Carjacking – schrecken die Automobilhersteller auf. Die Industrie müsse so schnell reagieren können wie eine IT-Firma, warnen Experten. Sonst sei sie schutzlos.


Eva Stüber: Omnichannel existiert in Deutschland nicht

Eva Stüber: Omnichannel ist in Deutschland Illusion

IdeenwerkBW-Schwerpunkt Zukunft des Handels (1): Was nützt Vegetariern Werbung für Fleisch auf dem Smartphone? Digitale Anreize für den stationären Handel müssen präziser gesetzt werden, sagt Eva Stüber, Fachfrau für Digitalisierung im Handel und Innovationen am Institut für Handelsforschung (IFH).


Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER