Innovatoren

Bosch und KI

Bosch und KI: Christoph Peylo, Mann für die Zukunft

Seit einem Jahr leitet Christoph Peylo das neue Bosch-Technologiezentrum für künstliche Intelligenz. Bosch und KI – das könnte künftig heißen, dass Produkte selbst Entscheidungen treffen. Sie sind dann teils klüger als die Menschen selbst.


Digitalgipfel 2018

Digitalgipfel 2018 – von der Region in die Welt?

Auf dem baden-württembergischen Digitalgipfel 2018 in Stuttgart rücken auch Branchen jenseits der Industrie und der Metropolen in den Blick. Zehn neue Digitalzentren in den Regionen fördern technologische Kooperation zwischen Startups und etablierten Firmen.


Mittelstand und Digitalisierung

Mittelstand und Digitalisierung: Noch Nachholbedarf

Mittelstand und Digitalisierung – hier gibt es in in Baden-Württemberg Nachholbedarf. Diese Firmen werden auch in den kommenden fünf Jahren den Abstand zu den Großunternehmen nicht aufholen können. Das ist das Ergebnis eines Digitalreports, den das Wirtschaftsministerium in Auftrag gegeben hatte. Doch es gibt ermutigende Signale.


Blockchain-Hackathon 2018

Blockchain-Hackathon 2018 – die Bilanz

Der Blockchain-Hackathon 2018 in Stuttgart war eine Premiere, die schon beim ersten Mal auf große Resonanz gestoßen ist. Die am Ende prämierten Projekte haben die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Technologie gezeigt.


TerraE; Batteriezellen aus Deutschland

TerraE plant Batteriezellen aus Deutschland

Die Frankfurter Firma TerraE will in Kürze den Standort für eine Fabrik für Batteriezellen aus Deutschland bekanntgeben. Aus Baden-Württemberg dabei sind der Stuttgarter Anlagenbauer M+W und das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZWS).




Blockchain-Hackathon in Stuttgart

Bald erster Blockchain-Hackathon in Stuttgart

Erster Blockchain-Hackathon in Stuttgart: Anfang Februar sollen junge Programmierer innovative Ideen rund um die Technologie entwickeln, die unter anderem hinter der Kryptowährung Bitcoin steht. Unterstützt wird das von großen Firmen aus der Region.


Feinstaub-Hackathon in Stuttgart

Feinstaub-Hackathon in Stuttgart

Beim Feinstaub-Hackathon in Stuttgart haben mehr als vierzig Teilnehmer Ideen gesammelt, um Feinstaub zu messen – und zu vermeiden. Besonders interessant: die Big-Data-Analyse zur Genauigkeit der Bürgersensoren.



Ideenwerkbw.de Newsletter

Einmal pro Woche die neuesten Startup-News!

NEWSLETTER