Politik

Grün-Schwarz

Vage Startup-Lyrik à la Grün-Schwarz

Grün-Schwarz in Baden-Würtemberg hat im umfänglichen Koalitionsvertrag auch ausdrücklich eine Passage zum Thema Gründen und Wagniskapital reserviert. Die ist bei genauerem Hinsehen allerdings etwa im Vergleich mit Bayern eher eine…


Zaun

Kein Zaun für Gründer

DAS WORT ZUM MONTAG: Von Donald Trumps USA bis  zum Brenner gehört der  Zaun zum Zeitgeist. Gründer sollten erkennen, dass die offene  Welt bedroht ist, die Voraussetzung ihrer Visionen ist….


Johanna Wanka

Wanka lobt deutsche Innovations-Tugenden

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung,  Johanna Wanka (CDU),  hat bei einem „Innovationsfrühstück“ des   IT-Dienstleisters GFT in Stuttgart für die in Deutschland typische, stetige, auf Schwerpunkte fokussierte Innovationspolitik geworben….


Landesregierung; Wahlzettel

Wunschzettel an die (neue) Landesregierung

Was kann eine künftige Landesregierung für Startups tun? Ich denke da nicht an große Gesetzeskataloge oder neue Förderwettbewerbe,  sondern an bessere Koordination und  mehr Offenheit im Bildungssystem  für den Gründergeist….


Fintech; Wagniskapital

Wagniskapital – kein leichtes Kapitel

Mein Berliner Kollege Roland Pichler hat sich in einem größeren Beitrag mit dem Problem auseinandergesetzt, wie man in Deutschland als Startup an Wagniskapital kommt – und was die Politik tun…



TTIP

Warum TTIP Gründer und Innovatoren etwas angeht

Das geplante transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) steckt in der Krise. Mit nur noch 34 Prozent ist die Zustimmung in dem schon immer TTIP-kritischen Deutschland laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS…