Standorte

"kup Ravensburg" will ganz anders gründen

„kup Ravensburg“ will ganz anders gründen

Die Region Oberschwaben ist kein Magnet für hippe Startups. Ravensburg-Weingarten geht mit einem neuen Zentrum ganz eigene Wege zur Gründerkultur. Der Spatenstich für das „kup Ravensburg“ erfolgte im Sommer 2016….


Heilbronn

Heilbronn hat für Startups den langen Atem

Heilbronn arbeitet sich systematisch auf die Startup-Landkarte vor. Die Stadt am Neckar profitiert auch davon, dass es eine solide Basis an Risikokapitalgebern gibt, zu denen auch der milliardenschwere Lidl-Gründer gehört….


Konstanz

Konstanz: Gründen, wo andere Urlaub machen

Gründer aus Konstanz müssen  ihrem Standort nur noch selten den Rücken zukehren. Das liegt nicht nur am Bodensee und der hohen Lebensqualität, sondern auch an einem stetig sich entwickelnden Ökosystem….


Freiburg

Freiburg: Gründen und sich gut dabei fühlen

Standortporträt: Die  Startup-Metropole Freiburg ist kein Tummelplatz für knallharte Investoren und coole Manager. Wer hier gründet, der sucht nach Lebensqualität – und er hat oft den Wunsch, die Welt  zu…


Ulm

Ulm: Kein Gründerort für Eigenbrötler

Standortportät: In Ulm sind viele neue Projekte zum Thema Innovation und Gründen am Start, von einem „Stadtlabor“ für junge „IT-Wilde“ über eine Innovationspartnerschaft für Mittelständler bis zu neuen Hochschul-Lehrformaten. Es…


Mannheim

Mannheim: Gründer statt Arbeiterklasse

Standortporträt: Mannheim profiliert sich in Baden-Württemberg mit acht Startup-Zentren als offene Stadt für Gründer aller Art. Vom Musikunternehmer bis zum Entwickler von Medizinrobotern soll eine Vielzahl unterschiedlicher Ideen ihren Platz…


IT-Accelerator; Karlsruhe

Neuer IT-Accelerator in Karlsruhe

Das Land Baden-Württemberg hat jetzt einen offiziellen, staatlich geförderten IT-Accelerator. In der so genannten Hoepfner-Burg in Karlsruhe ziehen in  diesen Tagen bereits die ersten, vom neuen Programm geförderten Startups ein….